Eingeschränkter Winterdienst

Zur Reduzierung des Personalaufwands für den Winterdienst haben die Räte St. Marien Schmel-Außen folgende Regelungen beschlossen:

  1. Grundsätzlich bleiben bei Schnee- und Eisglätte die Kirchentüren abgeschlossen bis geräumt ist.
  2. Bei Schnee- und Eisglätte werden zukünftig nur noch die Einfahrt zum Kirchenvorplatz, der linke Seiteneingang und der barrierefreie Seiteneingang hinten links geräumt. Der Treppenaufgang zum Kirchenvorplatz ist abgesperrt. Wir bitten Sie die dann angebrachten Hinweisschilder zu beachten.

Pfarrgemeinde- und Verwaltungsrat St. Marien Schmelz-Außen

Unsere WebSeite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt pfarreiengemeinschaft-schmelz.de für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.