Achtung: Gottesdiensttausch

Werktagsmesse am Donnerstag, 16.05.19, in St. Stephanus statt in St. Marien

Wie kommt das?

Sie erinnern sich vielleicht: Vor etlichen Jahren gab es einen Beschlusses: Danach sollte an den Werktagen, an denen in den beiden Seniorenheimen Vitarium und Stephana, die ja beide auf Bettinger Gebiet stehen, eine Messe gefeiert wird, keine weitere Messe in der Pfarrkirche St. Stephanus stattfinden. – Man ging davon aus, dass die Bettinger Kirchgänger an einem der beiden Gottesdienste in den Seniorenheimen teilnehmen.

Nun fühlten sie die Bewohner der Pfarrei St. Stephanus immer etwas benachteiligt, weil bei ihnen in diesen Fällen stets die Messe in der Pfarrkirche am Mittwochabend ausfiel, die Pfarreienangehörigen von St. Marien aber nicht von diesem Gottesdienstausfall betroffen waren.

Nun haben sich die beiden Pfarrgemeinderäte von St. Marien und St. Stephanus mit dem Seelsorgeteam getroffen und einen neuen Beschluss gefasst, um eine eher paritätische Verteilung der Werktagsmessen zu erreichen.

So kommt es, dass in Zukunft an manchen Terminen die Werktagsmesse am Donnerstag-abend nun in Bettingen statt in Außen stattfindet.

Nun ist dies bald zum ersten Mal der Fall:

Am Donnerstag, dem 16.05.2019 wird die Werktagsmesse um 18.30 Uhr in St. Stephanus, Bettingen, statt in St. Marien, Außen stattfinden.

Der Pfarrgemeinderat St. Stephanus sagt hiermit dem Pfarrgemeinderat von St. Marien herzlichen Dank dafür, dass diese Neuerung möglich ist, die die enge Verbundenheit unserer beiden Pfarreien zum Ausdruck bringt.

Unsere WebSeite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt pfarreiengemeinschaft-schmelz.de für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.